Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

 /  /  / Mannesmann Stainless Tubes GmbH

Mannesmann Stainless Tubes GmbH

Pionier der Edelstahlrohrherstellung

Katalog für Edelstahlrohre von Mannesmann, 1927
Katalog für Edelstahlrohre von Mannesmann, 1927

Seit Reinhard und Max Mannesmann 1885 ihr Verfahren zur Herstellung nahtloser Stahlrohre zum Patent anmeldeten, steht der Name Mannesmann weltweit als Inbegriff für Rohre in höchster Qualität. Auch die erst ein Vierteljahrhundert später beginnende Geschichte der nahtlosen Rohre aus Edelstahl ist auf das Engste mit diesem Namen verbunden.

Bereits unmittelbar nach der Patentierung der nichtrostenden Stähle im Jahr 1912 begann Mannesmann Versuche, um das neue Vormaterial sowohl warmgewalzt als auch kaltgezogen zu nahtlosen Rohren zu verarbeiten. Ab 1924 war Mannesmann für Jahrzehnte nicht nur der führende, sondern zeitweilig auch der einzige deutsche Hersteller von nahtlosen Rohren aus hochlegierten Stählen.

Die Edelstähle, die Produktionsverfahren und die Unternehmensstrukturen haben sich seitdem wesentlich verändert und weiterentwickelt. 1994 schlossen sich die Edelstahlbereiche des deutschen Mannesmann-Konzerns, der italienischen Unternehmensgruppe Dalmine und der französischen Vallourec unter dem Namen DMV Stainless zusammen. Noch im selben Jahr wurde diese ursprünglich rein europäische Kooperation durch die Integration des Standortes Houston/USA zu einem internationalen Joint Venture erweitert.

Werbeschrift aus den 1970er-Jahren
Werbeschrift aus den 1970er-Jahren
Lochpresse am traditionsreichen französischen Produktionsstandort Montbard, 1994
Lochpresse am traditionsreichen französischen Produktionsstandort Montbard, 1994
DMV-Werbung aus dem Jahr 1999
DMV-Werbung aus dem Jahr 1999

2002 erwarb Mannesmann die DMV-Anteile der Dalmine-Gruppe, 2003 auch die Beteiligung von Vallourec. Seitdem ist das Unternehmen eine 100prozentige Mannesmann-Gesellschaft. Ab 2006 operierte es zunächst unter dem Namen Mannesmann DMV Stainless, ab 2008 unter der Firmierung Salzgitter Mannesmann Stainless Tubes und seit 2017 unter Mannesmann Stainless Tubes.


© Salzgitter AG
Back to top.