Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

 /  /  / Die Röhrengeschichte wird fortgesetzt

Die Röhrengeschichte wird fortgesetzt

Messestand auf der Tube 2016
Messestand auf der Tube 2016

Als Teil des Salzgitter-Konzerns entwickeln sich die Röhrenproduktion und die Mannesmann-Gesellschaften kontinuierlich weiter. So wurden beispielsweise 2003 das Joint Venture DMV Stainless und 2004 die Röhrenwerk Fuchs GmbH vollständig übernommen. 2005 verkaufte Mannesmann seinen Anteil an dem Joint Venture V & M Tubes und 2006 seine Beteiligung an dem französischen Unternehmen Vallourec. 2007 erfolgte der Kauf von Vallourec Prècision Etirage.

Ziel all dieser Besitzveränderungen und der sie begleitenden Umstrukturierungen, Umfirmierungen und Investitionen ist die Ausrichtung die Röhrenproduktion auf die aktuellen und zukünftigen Anforderungen des Marktes.

Bereits seit 2005 firmiert der Handelsbereich des Salzgitter-Konzerns unter Salzgitter Mannesmann GmbH. 2017 erfolgte ein kompletter Relaunch des Markenauftritts für den gesamten Geschäftsbereich Mannesmann.

Einsatz von Mannesmann Edelstahlrohren bei CERN, Schweiz
Einsatz von Mannesmann Edelstahlrohren bei CERN, Schweiz
Mannesmann Präzisionsstahlrohre im Auto
Mannesmann Präzisionsstahlrohre im Auto
Verlegung von Mannesmannrohren
Verlegung von Mannesmannrohren

© Salzgitter AG
Back to top.